Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: LRA

Beschreibung:
Bildquelle: LRA

Der Weihnachtsmann war eine Weihnachtsfrau

Erstmals fand in diesem Jahr die Weihnachtsfeier für die Asylbewerber des Wartburgkreises nicht in der Gemeinschaftsunterkunft Gerstungen sondern im Atrium des Gerstunger Philipp-Melanchthon- Gymnasium statt.

Rund 50 Asylbewerber darunter auch viele Kinder feierten mit Unterstützung des Landratsamtes, des Landfrauenortsvereins Lauchröden und dem Gymnasium ein gelungenes Weihnachtsfest.

Das Schulorchester des Gymnasiums begleitete die Feierstunde mit weihnachtlicher Musik und zur Bescherung überraschte ein Weihnachtsmann die Kinder.

Nur für Eingeweihte war erkennbar, dass unter der roten Kutte mit Brigitte Müller eine engagierte Eisenacherin steckte, die sich liebevoll um die kleinen Gäste kümmerte.

Die Ausländerbeauftrage des Wartburgkreises, Monika Hirschberg, bedankte sich herzlich bei den Landfrauen für die tatkräftige Unterstützung und bei der Schulleitung des Gymnasiums für den wundervollen Rahmen der Feier.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top