Eisenach Online

Werbung

Die Region verliert einen engagierten Verfechter kommunaler Selbstverwaltung

Die Nachricht vom plötzlichen Tod des Gerstunger Bürgermeisters Werner Hartung hat Landrat Reinhard Krebs mit großer Betroffenheit entgegengenommen.

Mit Werner Hartung verliert die Gemeinde Gerstungen ebenso wie der Wartburgkreis einen engagierten Verfechter kommunaler Selbstverwaltung. Unter seiner 12jährigen Amtszeit hat die Gemeinde Gerstungen eine erfolgreiche Entwicklung genommen. Besonders beeindruckt hat mich sein unermüdliches Engagement für die Erhaltung des Lebensraums Werra und für gesundes Trinkwasser. Dass er nur wenige Tage vor seinem verdienten Ruhestand verstorben ist, finde ich besonders bitter. Mein Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

  • Landkreisbewohner

    Ich bin tief betroffen und kann mich den Worten von Landrat Krebs nur anschließen. Die Wartburgregion verlor einen ihrer engagiertesten Kommunalpolitiker.

Top