Eisenach Online

Werbung

Drachenschlucht gesperrt

Ab Montag, dem 03.12. ist die Drachenschlucht für zunächst 10 Tage voll gesperrt. Aus Gründen der Sicherheit werden kranke und faule Bäume am Rande des Wanderweges gefällt. Die Tätigkeit erfolgt durch Spezialisten der Landesforstverwaltung, die entsprechend geschult und mit Technik ausgerüstet sind. Die Maßnahme geschieht in Abstimmung mit der oberen Naturschutzbehörde.

Das Betreten ist im genannten Zeitraum aufgrund Lebensgefahr streng untersagt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top