Eisenach Online

Werbung

Ehepaare mit Kindern häufigste Familienform

Im Jahr 2010 lebten 192 Tausend Familien x) mit Kindern unter 18 Jahren in Thüringen. Nach den Ergebnissen des Mikrozensus, der jährlichen repräsentativen Haushaltsbefragung des Thüringer Landesamtes für Statistik, lebten in 56 Prozent bzw. 107 Tausend Familien Ehepaare mit Kindern unter 18 Jahren zusammen. Damit ist dies die häufigste Familienform.

Der Anteil der Familien mit Kindern unter 18 Jahren in nichtehelichen oder gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften betrug 21 Prozent (40000 Familien). In nahezu jeder vierten Familie (23 Prozent) lebten Mütter oder Väter ohne Lebenspartner mit ihren minderjährigen Kindern zusammen.

Am häufigsten waren Familien mit nur einem Kind unter 18 Jahren anzutreffen. Im Jahr 2010 lebte in zwei von drei Familien (123000 bzw. 64 Prozent) nur ein minderjähriges Kind. Weitere 57000 Familien bzw. 30 Prozent hatten zwei minderjährige Kinder und 12000 bzw. 6 Prozent der Familien lebten mit drei oder mehr minderjährigen Kindern zusammen.

Diese und weitere Ergebnisse sind dem Statistischen Bericht «Haushalt und Familie in Thüringen 2010 – Ergebnis des Mikrozensus -» (Bestellnummer: 01107) zu entnehmen. Der Bericht steht zum kostenlosen Download unter www.statistik.thueringen.de unter Veröffentlichungen zur Verfügung.

x) Zu den Familien gehören Ehepaare mit Kindern, nichteheliche Lebensgemeinschaften mit Kindern, gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften mit Kindern und Alleinerziehende. Ehepaare ohne Kinder, nichteheliche Lebensgemeinschaften ohne Kinder, gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften ohne Kinder und Alleinstehende zählen zu den sonstigen Lebensformen

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top