Eisenach Online

Werbung

Ehrenamtliche Ausländerbeauftragte neu zu bestellen – vorübergehend keine Sprechstunden

Da die Amtszeit der städtischen Ausländerbeauftragten Maike Röder im Rahmen der Kommunalwahlen endete, findet bis zur Bestellung einer/eines neuen Ausländerbeauftragten vorläufig keine Sprechstunde in der Stadtverwaltung statt.

Ratsuchende können sich vorübergehend an die Migrationsberatungsstelle in der Schillerstraße 6 wenden.

Die Amtszeit des/der ehrenamtlichen Ausländerbeauftragten ist an die Amtszeit des Stadtrates gebunden. Dies ist in der Hauptsatzung der Stadt Eisenach geregelt. Die/der Ausländerbeauftragte wird von der Oberbürgermeisterin mit Zustimmung des Stadtrates für dessen Amtszeit bestellt.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top