Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Ehrenpatenschaft für Eisenacher Kind

Amina Suljevic hat jetzt einen bedeutenden Ehrenpaten: den Thüringer Ministerpräsidenten Dieter Althaus. In dieser Woche überreichte Oberbürgermeister Matthias Doht den Eltern der vier Monate jungen Eisenacherin die Patenschaftsurkunde und die dazugehörige finanzielle Zuwendungen. Auch von der Stadt Eisenach gab es eine Unterstützung zu den hochdotierten Glückwünschen hinzu.

Anlass für diese besonderen Glückwünsche und die Patenschaft ist, dass Amina das sechste Kind in ihrer Familie ist. Sie hat noch fünf Schwestern und wohnt im Eisenacher Norden. Ihre Schwester Sabine (4 Jahre) begleitete sie und ihre Eltern beim Besuch im Rathaus.

Der Thüringer Ministerpräsident übernimmt seit dem Jahr 2004 zur Förderung von Familien ab dem sechsten Kind einer Familie die Ehrenpatenschaft.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top