Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Martin Seifert / Ortschronist Neuenhof

Beschreibung:
Bildquelle: © Martin Seifert / Ortschronist Neuenhof

Ein Dankeschön für Erinnerungen aus dem Fotoalbum

Tausende Bilder mit alten Erinnerungen, Dorfansichten, Familien- und Dorfgemeinschaftsleben konnten in Vorbereitung der Neuenhöfer 800-Jahrfeier in 2016 zusammengetragen werden. Dies gelang mit Hilfe vieler Bürger aus Neuenhof und den angrenzenden Orten Wartha, Göringen und Hörschel. Ihnen gilt das Dankeschön des Ortschronisten Martin Seifert.

Die Bilderausstellung über alteingesessene Neuenhöfer Familien, ihr Leben auf dem Dorf, wird ein wichtiger Teil der Veranstaltungen zum Ortsjubiläum werden. Die Fotos werden alte Erinnerungen wecken, denn zu jedem Foto gibt es eine persönliche Geschichte.

Für diese Geschichten bedankt sich der Ortschronist ebenso bei allen Bürgern, die ihn als Chronisten an ihren Erinnerungen teilhaben ließen. Es wird nun auch möglich sein, einen Teil der Geschichte des Ortes nicht nur anhand der Bilder, sondern auch vieler persönlicher kleiner Begebenheiten zu erzählen.

Wichtig war es auch, einen Bezug zu den Personen auf den Fotos herstellen zu können. Dank der Unterstützung von Frau Herta Goltermann, Frau Inge Deiß, Frau Charlotte Rudloff sowie Frau Charlotte Leischner konnten vielen der schon verstorbenen Personen auch die Namen zugeordnet werden. Dies macht den besonderen Wert dieser Bilder erst aus.

Das Ergebnis der langjährigen Recherchen Martin Seiferts, bei denen er auf Aufgeschlossenheit, Interesse, Engagement und Unterstützung seitens aller Bürger gestoßen ist, wird nun in einem ersten Teil  zum Neujahrsempfang von Neuenhof und Hörschel am Sonntag, dem 28.2.2016, 14 Uhr präsentiert werden können.

Die gesamte Bilderausstellung wird zum Festwochenende des Jubiläums  vom 03.06.16 bis 05.06.2016 zu bestaunen sein.

Zu allen Veranstaltungen wird herzlich eingeladen.

Sollten noch weitere Schätze in Form von Fotografien auf so manchem Dachboden schlummern, würde sich Martin Seifert freuen, sie zum Leben erwecken und mit in diese Ausstellung einbeziehen zu dürfen.

 

Martin Seifert

Ortschronist Neuenhof

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top