Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Einsatzübung mit Schneegestöber am Ende

Traditionell gibt es in Herleshausen am «Osterdienstag» Sirenenalarm. Seit vielen Jahren übt man an diesem Tag im Ort. Nach dem Einsatz gibt es die Versammlung der Freiwilligen Feuerwehr.
In diesem Jahr wurde nur ein kleinerer Löschangriff vorgenommen. 18.15 Uhr lief die Sirene an und kurze Zeit später rückten drei Fahrzeuge mit 17 Mann Besatzung aus. Ziel des Einsatzes war die Gaststätte «Schöne Aussicht». Aus vier Strahlrohren wurde ein «Brand» des Daches bekämpft.
Beim Abschluss der Übung wurde das Wetter immer schlechter, so dass die Kameraden bei einem Schneesturm zurück in ihre Unterkunft fuhren.

Zur Wehr in Herleshausen gehören gegenwärtig 30 Aktive Frauen und Männer. Es gibt eine aktive Jugendfeuerwehr und einen starken Verein mit einer großen Alters- und Ehrenabteilung.
Für Marco Mißler, als neuer stellvertretender Wehrleiter, war es die erste Einsatzleitung bei der «Osterübung».

Schneestrum zum Abschluss der Übung

Rainer Beichler |

Werbung
Top