Eisenach Online

Werbung

Einschränkungen im Parkhaus Uferstraße

Wegen Baumaßnahmen im City-Parkhaus in der Uferstraße gibt es Einschränkungen für Kurzparker von Montag, 4. Oktober bis Freitag, 15. Oktober. Wegen Arbeiten an den Rampen stehen in diesen beiden Wochen wesentlich weniger Stellplätze zur Verfügung. Diese werden während der Bauzeit vorrangig von den vertraglich gebundenen Dauerparkern in der Uferstraße genutzt. Für die Dauerparker gibt es von 4. bis 15. Oktober also eine veränderte Parksituation und andere Verkehrswege als gewohnt.

Kurzzeitparker werden gebeten, während der Bauarbeiten vorzugsweise das Parkhaus „Am Markt“ anzufahren, um dort ihr Fahrzeug abzustellen.

Weil eindringendes Regenwasser Schäden verursacht hatte, wurde im bereits Frühjahr mit Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten im City-Parkhaus begonnen. Dabei wurden die Dachentwässerung und die Abdichtung erneuert. Außerdem gehören der Austausch schadhafter Fassadenelemente sowie an der Westfassade eine Verkleidung der Fenster als Wetterschutz zu den Sanierungsarbeiten. Zusätzliche Schutzgitter an den Zufahrtsrampen dienen ebenfalls als Wetterschutz.
Die Gesamtkosten in Höhe von rund 580000 Euro wurden von der Stadtwirtschaft Eisenach GmbH bereitgestellt, der das Parkhaus gehört. Die Arbeiten sollen voraussichtlich im Oktober abgeschlossen werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top