Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Eisenacher Berufsfeuerwehr beseitigte Ölspuren

Eine 400 Meter lange Ölspur in der Adam-Opel-Straße erforderte gestern, 24. Februar, 15.30 Uhr den Einsatz der Eisenacher Berufsfeuerwehr. Wegen eines defekten Tankdeckels hatte ein Lkw Dieselöl verloren und so eine Ölspur vom Kreisverkehr bis zu einer Werkseinfahrt in der Adam-Opel-Straße verursacht. Die Wehrmänner benötigten rund 60 Kilogramm Bindemittel, um das Öl zu entfernen und stumpften die Spur ab.

Am Freitag, 25. Februar, kurz nach 2 Uhr, war die Hilfe der Eisenacher Berufsfeuerwehr auf der Autobahn A4 zwischen den Anschlussstellen Eisenach-West und Eisenach-Ost erforderlich. Nach einem Auffahrunfall musste ausgelaufenes Öl mittels Bindemittel von der Fahrbahn beseitigt und eine Fahrzeugbatterie abgeklemmt werden. Zudem räumten die Wehrleute Fahrzeugteile von den drei Fahrspuren sowie der Standspur.

Unfall Autobahn

Foto: ©Stadtverwaltung

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top