Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Eisenacher Berufsfeuerwehr beseitigte Schlamm aus dem Prinzenteich

Wegen Verunreinigungen am und im Prinzenteich war am Montag (30. April), kurz nach 9 Uhr die Eisenacher Berufsfeuerwehr zu Hilfe zu rufen worden.

Bei Baggerarbeiten oberhalb des Prinzenteiches war der Inhalt einer ehemaligen Klärgrube (ca. 10 Kubikmeter) ausgelaufen – bis in den Prinzenteich. Die Feuerwehrmänner schöpften den meisten Schlamm von der Wasseroberfläche ab und entsorgten ihn über den Trink- und Abwasserverband Eisenach-Erbstromtal. Außerdem wurde der betroffene Gehwegabschnitt gereinigt.

Des weiteren führten die Wehrleute dem Wasser des Prinzenteiches knapp eineinhalb Stunden lang mit Hilfe einer Feuerlöschkreiselpumpe Sauerstoff zu, um der Verschmutzung des Wassers entgegenzuwirken.

Die Maßnahmen wurden in Absprache mit dem städtischen Umweltamt und dem Angelverein «Eiserne Ruh» vorgenommen. Der Angelverein veranlasste auch Messungen zur Wasserqualität.

Im Einsatz waren sieben Feuerwehrbeamte mit fünf Fahrzeugen sowie drei weitere Mitarbeiter der Stadtverwaltung.

Foto: ©Stadtverwaltung

Foto: ©Stadtverwaltung

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top