Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Eisenacher Hygienetag 2011

Das Deutsche Hygieneforum e.V. veranstaltet in der Wartburgstadt Eisenach am 10. und 11. Mai 2011 die «Eisenacher Hygienetage 2011»

Zielgruppen dieser Veranstaltung sind Mitarbeiter aus Pflege und Hauswirtschaft sowie die Verantwortlichen für Hygiene in Krankenhäusern, ambulanten und stationären Einrichtungen der Altenpflege sowie Einrichtungen für Rehabilitation.

Gerade die Beschäftigten in Altenpflegeeinrichtungen stehen immer wieder in der Kritik der Öffentlichkeit. Kaum jemand kennt aber die Hintergründe vieler Hygieneprobleme, die hier im Auditorium offen diskutiert werden. Den Teilnehmern werden neben den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen Lösungsansätze unter Berücksichtigung der personellen Situation aufgezeichnet. Sie können unmittelbar in den beruflichen Alltag einfließen und zur Verbesserung der Gesundheitssituation sowohl der Bewohner als auch der Beschäftigten führen.

Damit alle Tagungsteilnehmer auch das faszinierenden Flair Eisenachs mit seinem großen historischen und kulturellen Hintergrund erleben können hat das Forum als Tagungshotel das Hotel «Haus Hainstein» gewählt.

Die Veranstaltung wird an allen Tagen von einer Industrieausstellung begleitet.
Die Fachmesse bietet dem Publikum die Gelegenheit neue Hygieneprodukte zu erleben, sie auszuprobieren und damit technische Verbesserungen für den Arbeitsalltag zu finden.

Die Teilnehmer an den Hygienetagen kommen nicht nur aus der Region Eisenach und Thüringen sondern auch aus den Städten Magdeburg, Stralsund, Potsdam, Leipzig sowie auch von der Ostseeinsel Rügen.

Am 10.05. ab 10.00 Uhr werden die Eisenacher Hygienetage 2011 durch den Vorsitzenden des Forums, Wolfgang Wegener und vom Schirmherrn dieser Veranstaltung, dem Oberbürgermeister der Wartburgstadt Eisenach Matthias Doth eröffnet.

Rainer Beichler |

Werbung
Top