Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Eisenachs OB begrüßt Verkauf von Opel an Magna

Oberbürgermeister Matthias Doht: „Es ist ein guter Tag für Eisenach. Ich bin positiv überrascht und auch erleichtert, dass General Motors (GM) Opel an den österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna verkaufen will. Diese Grundsatzentscheidung war sehr wichtig. Damit ist der Automobilbau-Standort Eisenach gesichert. Es war auch sehr gut, dass sich hier alle einig waren – die Bundesregierung, die Landesregierungen und letztlich auch die vier deutschen Opel-Städte.
Jetzt hat das monatelange Bangen und Warten für die Mitarbeiter von Opel Eisenach und auch die Menschen in Eisenach und der Region endlich ein Ende. Das Magna-Konzept bietet langfristig Sicherheit und Entwicklungsmöglichkeiten für alle deutschen Opel-Standorte.
Sicher müssen die angekündigten Bedingungen für den Verkauf sehr genau geprüft und verhandelt werden. Ich hoffe, dass dabei für Opel eine Chance erhalten bleibt, auch seine Fahrzeuge auf dem amerikanischen und chinesischen Markt anbieten zu können.
Ich bin zuversichtlich, dass die Bedingungen und Aufgaben nach meinem jetzigen Kenntnisstand in einem überschaubaren Zeitraum sind.“

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top