Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Fahrradturnier in der Werner-Aßmann-Halle

Am 29. Juni 2011, fand in der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 12.00 Uhr, das diesjährige Fahrradturnier der Grundschulen in der Werner Aßmann-Halle, statt.

Eingeladen waren alle 24 Grundschulen der Stadt und des ehemaligen Altkreis Eisenach.

Insgesamt wurden 141 Schüler der jetzteigen 4. Klassen angemeldet, davon erschienen am heutigen Tag 104 Schülerinnen und Schüler.

Es wurden drei Gruppen gebildet und diese waren in drei Stationen unterwegs.

Bei den Stationen waren einmal der Parcours, ein Fragebogen und eine Mängelsuche an einem Fahrrad, zu absolvieren.

Beim Parcours ging es um die Geschicklichkeit beim Umgang mit den Rad, der Fragenbogen beinhaltete Fragen aus der Straßenverkehrsordnung und bei der Mängelsuche mussten an einem Rad sechs Fehler gefunden werden.

Sieger des diesjährigen Wettbewerbs wurde Felix Gläßner (GS Nazza) vor Lilly Jäger (GS Berka/Werra) und Leon Neumann (Jacobschule Eisenach)

Felix und Lilly sind damit gleichzeitig für den Landeswettbewerb „Beste Radfahrerin/Bester Radfahrer“, am 27.August 2011, in Erfurt, nominiert.

Beste Schule in diesem Jahr wurde die Grundschule Nazza. Sie erhielt den Wanderpokal der Gewerkschaft der Polizei.

Zahlreiche Sponsoren unterstützten dieses Turnier. So gab es für den Sieger eine Digitalkamera. Die besten Radfahrer aus Nazza dürfen sich über einen Besuch in Wilhelmsthal freuen.

Beste  Schule bekam den Pokal
Die Sieger

Rainer Beichler |

Werbung
Top