Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Feuerwehren der Stadt im Examen

Am vergangenen Samstag wurde die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Eisenach überprüft. Die Wehren wurden zu vier verschiedenen Stationen gerufen, wo Wissen, Können und der Zustand der Ausrüstung überprüft wurde.
Im Halbstunden-Rhythmus alarmierte die Leitstelle die elf Freiwilligen Wehren der Stadt Eisenach.
Zunächst ging es auf die Feuerwehrwache, dort wurden die Personalstärke, Dokumente und das Fahrzeug überprüft, einschließlich des Fahrtenbuches. In der Wache mussten die Kameradinnen und Kameraden weiterhin einen schriftlichen Wissenstest absolvieren.

Von der Feuerwache ging es dann zu einer Einsatzübung. Im Gewerbegebiet von Stregda «brannte» ein Trafohäuschen. Aufgabe war es diesen «Brand» zu löschen. Bewertet wurde hier nicht unbedingt die Schnelligkeit sondern das exakte Arbeiten. Dies ging bereits mit der Erkundung der Lage durch den Gruppenführer los. Hier passierten die meisten Fehler, im Einsatzfall katastrophal, bei der Erkundung übersahen die Gruppenführer eine verletzte Person an der Rückseite des kleinen Häuschens.

Von Stregda ging die Fahrt über die Autobahn nach Stedtfeld zum Gerätehaus. Feuerwehrtechnische Teile mussten aus dem Einsatzfahrzeug geholt werden, Knotenbinden wurde gefordert und eine dreiteilige Leiter fachmännisch zusammengesteckt und aufgerichtet.

Für alle diese Aufgaben gab es Punkte, auf der Wehrführertagung am Dienstag wurde die Übung ausgewertet und besten Wehren und Gruppenführer ausgezeichnet.
An der Übung nahmen teil: Freiwillige Feuerwehren Eisenach-Mitte, Stregda, Stedtfeld, Berteroda, Neukirchen, Berteroda, Neuenhof, Hörschel, Hötzelsroda, Stockhausen, Göringen, Madelungen. Insgesamt waren 80 Männer und Frauen an der Überpüfung beteiligt.

Ergebnisse:
1. Platz: FF Stedtfeld
2. Platz: FF Stregda
3. Platz: FF Göringen
Gruppenführer: 1. Platz: Oberlöschmeister Jens Schorch (FF Stedtfeld); 2. Platz: Olm. Uwe Hörschelmann, (FF Stregda) und Olm. Thomas Siebert, (FF Göringen).

Erste Hilfe
Schiedsrichter
Öfters übersehen
Einsatzfahrt
Ausrüstung vollständig?
Knotenbinden

Rainer Beichler |

Werbung
Top