Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadt Eisenach

Feuerwehrnachwuchs mit Jugendflamme ausgezeichnet

Der Eisenacher Feuerwehrnachwuchs zeigte am vergangenen Wochenende sein Können. Bei einer gemeinsamen Ausbildung aller Jugendfeuerwehren der Stadt Eisenach wurden 14 Kinder und Jugendliche mit der Jugendflamme ausgezeichnet. Die Jugendflamme ist ein Symbol, dass der Träger dieses Zeichens den Anforderungen der Jugendfeuerwehr gewachsen ist. Die Kinder und Jugendlichen stellten das an zwei Stationen unter Beweis. Der jüngere Feuerwehrnachwuchs musste für die Jugendflamme Stufe 1 fünf feuerwehrtechnische Fragen beantworten, einen C-Schlauch ausrollen und einen 60-Meter-Lauf absolvieren. Um die Jugendflamme Stufe 2 zu erhalten, liefen die Jugendlichen 100 Meter weit, setzten ein Standrohr und zeigten einen Feuerwehrknoten.
Die zweite Station wurde von Kamerad Christian Dillmann (Freiwillige Feuerwehr Stregda) geleitet. Er erklärte den Jugendlichen die Gruppenstafette, die nach detaillierten Erläuterungen am Ende von allen geübt wurde. Die Gruppenstafette ist eine Disziplin des Feuerwehrsports. Dabei werden feuerwehrtechnische Aufgaben auf Zeit überwunden.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top