Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

FF Farnroda gewann

Die Wettkampfmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Farnroda gewann den Ausscheid des Kreisbrandabschnittes III am Samstag. Im Löschangriff verwiesen sie die Wehren von Thal, Ruhla und Schönau auf die Plätze.
Damit streben die Gastgeber erneut den Gewinn des Wanderpokals an.
Am 3. September erfolgt dann der Ausscheid für den Altkreis Eisenach und am 17. September ist in Seebach der Kreisausscheid.

Sieben Kameraden müssen beim Löschangriff von einer Platte, 2×2 Meter, eine Schlauchleitung aufbauen und mit den Spritzen genau zielen. Verlegt werden drei A-Schläuche, 2 C-Schläuche a 15 Meter sowie 3 B-Schläuche a 20 Meter. Die Entfernung zum Ziel beträgt jetzt fünf Meter (Spitze-Ziel).

1. Farnroda 41,22 Sekunden
2. Thal 42,47 Sekunden
3. Ruhla 52,29 Sekunden
4. Schönau 102,19 Sekunden

Voller Einsatz der Farnrodaer

Rainer Beichler |

Werbung
Top