Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Anja Müller / MdL DIE LINKE

Beschreibung:
Bildquelle: Anja Müller / MdL DIE LINKE

Förderscheck an den Förderverein der Christian-Ludwig-Wucke Schule Bad Salzungen

Während des Landesparteitages der Partei DIE LINKE Thüringen in Leimbach gab es auch Anlass zur Freude. Der Förderverein der Christian-Ludwig-Wucke-Schule e.V. Bad Salzungen konnte einen Spendenscheck, von Anja Müller / MdL LIE LINKE in Höhe von 350 € in Empfang nehmen.
Dieses Geld wird für die Kostenübernahme einer Klassenabschlußfahrt für eine Schülerin verwendet. Der Schülerin wurde der Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe vom zuständigen Sozialamt abgelehnt und auch die Bemühungen der Klassenlehrerin über die Jugendhilfe finanzielle Unterstützung zu erhalten, blieben vergebens.
Um dem Kind die Teilnahme an der Klassenfahrt doch noch zu ermöglichen, wurde ein Antrag bei der Alternative 54 e.V. gestellt.
Der Verein der Alternative 54 e. V. wurde 1995 durch die damaligen Abgeordneten der PDS ( heute DIE LINKE) gegründet, der die automatischen Erhöhungen der Abgeordneten – Diäten an soziale, kulturelle und ehrenamtliche Vereine sowie Jugendprojekte weitergibt. Seit Inkrafttreten der Verfassung kämpft DIE LINKE gegen den die automatische Erhöhung der Diäten für Abgeordnete. Eine Verfassungsklage war (vorerst) nicht erfolgreich, unsere Anträge zur Abschaffung oder zumindest Aussetzung der Erhöhungen fanden bei den anderen Parteien im Landtag nicht die notwendige Mehrheit. Vor allem CDU und SPD machten sich für die die automatischen Erhöhungen der Diäten stark.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

  • Zeifler

    Na wenigstens ein Grund zur Freude!

Top