Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Förderverein St. Georg Klinikum gebildet

Das Eisenacher St. Georg Klinikum gGmbH hat seit dem 13. November 2008 einen Förderverein. Zu den Gründungsmitgliedern gehören: Sascha Schorr, Dr. Volker Sinn, Harald Weiß, Rosel Neuhäuser, Martin Ruhkamp, Christiane Winter, Christine Uth, Manfred Lindig, Thomas Giesa, Ute Lieske und Peter Schuhmann.

Ziel des Vereines sei es, den Klinikstandort Eisenach im Bewusstsein seiner Bürger nachhaltig zu verankern und die Arbeit des St. Georg Klinikums Eisenach in der Gesundheitspflege zu unterstützen, heißt es in der Satzung.

Neben Aktivitäten und Investitionen, die direkt den Patienten des Klinikums zu Gute kommen sollen, möchte sich der Verein in der Förderung kultureller Krankenhauseinrichtungen (Patientenbibliothek, Ausstellungen, Sport, Konzerte, usw.) engagieren.
Er will auch mithelfen, Einrichtungsgegenstände, Geräte und Hilfsmittel zum Nutzen der Patienten zu beschaffen.
Unterstützt werden sollen weiterhin wissenschaftliche Projekte und Fortbildungen sowie geistige Angebote und seelsorgerische Aktivitäten.

Die Gesellschaft zur Förderung des Gesundheits- und Sozialwesens (ehemalige Wartburgklinikum GmbH) hat dem Verein eine Unterstützung in Höhe von 50000 Euro zugesagt.

Der Vorstand: Sascha Schorr (Vorsitzender); Dr. Volker Sinn, Harald Weiß (Kassenwart), Martin Ruhkamp und Rosel Neuhäuser.
Mitglied kann jeder Bürger und auch juristische Personen (Firmen/Einrichtungen) werden.

Mehr unter http://www.foerderverein-gke.de(www.foerderverein-gke.de)

Rainer Beichler |

Werbung
Top