Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Freifläche an der „Alten Posthalterei“ wird neu gestaltet

Die Frei- und Spielflächefläche des städtischen Kinder- und Jugendzentrums „Alte Posthalterei“ an der Hospitalstraße wird in zwei Bauabschnitten neu gestaltet. Die Bauarbeiten für den ersten Teilbereich haben begonnen. Die Sträucher auf dem Areal wurden bereits vorab gerodet, da diese Arbeiten zum Schutz der brütenden Vögel nur bis 25. März erlaubt waren.

Der erste Bauabschnitt umfasst die derzeitige Grünfläche. Hier wird Erde abgetragen und das Areal teilweise auf Straßenniveau abgesenkt. Außerdem werden Wege neu angelegt, Sitzgruppen aufgestellt und neue Spielgeräte aufgebaut. Anschließend stehen die Ansaat von neuen Rasenflächen sowie Neupflanzungen auf dem Arbeitsplan. Dazu gehören drei japanische Kirschbäume und verschiedene Stauden und Sträucher wie Haselnuss und Bambus.
Für den ersten Bauabschnitt stehen 50000 Euro zur Verfügung – davon 10000 Euro aus der Infrastrukturpauschale für Kinder und 40000 Euro Landesmittel aus dem Programm Städtebauförderung. Die reinen Baukosten für den ersten Abschnitt betragen rund 39670 Euro.

Der zweite Bauabschnitt beinhaltet den Zugangs- und Zufahrtsbereich zur „Alten Posthalterei“ von der Hospitalstraße aus direkt am Gebäude. Über den Realisierungszeitraum muss entsprechend der Haushaltslage noch entschieden werden.

Rainer Beichler |

Werbung
Top