Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Friedenslicht in Eisenach

Fast pünktlich erreichte der Zug aus Gera Eisenach. Pfadfinder brachten das Friedenslicht aus Linz in die Wartburgstadt. Sie waren im ersten Wagen des Zuges. Das Licht wurde in Betlehem angezündet.

Am Bahnhof wurde es von zahlreichen Eisenachern in Empfang genommen. OB Matthias Doht holte ebenfalls das Licht ab.

Vom Bahnhof ging es zur Eisenacher Feuerwache. Dort können sich die Eisenacher, die nicht am Zug seien konnten, das Friedenslicht während der Weihnachts-Feiertage und bis Silvester abholen.

Auch zur Eisenacher Polizeiinspektion und zum THW-Ortsverband Eisenach brachte Doht das Friedenslicht persönlich und dankte für die hohe Einsatzbereitschaft, auch zu den Feiertagen.

Beim THW Eisenach
Bei der Polizei Eisenach

Rainer Beichler |

Werbung
Top