Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Vladimir Voronin / Fotolia.com

Beschreibung:
Bildquelle: © Vladimir Voronin / Fotolia.com

Fundbüro: Bargeld von ehrlichem Finder abgegeben

In der Alexanderstraße in der Eisenacher Innenstadt wurde vor etwa zwei Wochen beim Stöbern im Sperrmüll in einem Behältnis eine größere Summe Bargeld gefunden. Der ehrliche Finder gab die Summe bei der Polizei ab, die sie wiederum nun dem städtischen Fundbüro übergab.

Bisher hat sich weder bei der Polizei noch beim Fundbüro jemand gemeldet, der Bargeld verloren hat. Wem also ein Behältnis mit Bargeld eventuell auf diesem Weg verloren gegangen ist, der kann sich noch bis zum 19. November 2016 im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Eisenach, Markt 2, melden und seine Ansprüche geltend machen.

Das Bürgerbüro hat wie folgt geöffnet:
Montag – 8 bis 16 Uhr, Dienstag – 8 bis 18 Uhr, Mittwoch – 8 bis 13 Uhr, Donnerstag – 7 bis 18 Uhr, Freitag – 8 bis 16 Uhr und Samstag – 9 bis 12 Uhr.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top