Eisenach Online

Werbung

Fundbüro: Viele Gegenstände warten auf ihre Besitzer

Ein Anruf im Fundbüro kann sich lohnen! Bei der Stadtverwaltung lagern zahlreiche Gegenstände, die von ehrlichen Findern abgegeben wurden. Neben Fahrrädern und Kleidungsstücken werden auch regelmäßig Bademäntel, Badebekleidung, Badeschuhe und andere Utensilien ins Fundbüro gebracht, die im „aquaplex“ liegen blieben.
Auch in den Bussen der KVG werden Sachen vergessen – insbesondere Turnbeutel bei der Schülerbeförderung. Auch sie sind im städtischen Fundbüro abzuholen.

Wer etwas vermisst, sollte sich also im Bürgerbüro (Telefon 670-800) oder direkt im Fundbüro (Tel. 670-317 – nur nachmittags) melden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top