Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Fußweg an der Synagogen-Gedenkstätte gesperrt

Der Fußweg von der Karl-Marx-Straße zur Goethestraße, neben der Synagogen-Gedenkstätte über den Mühlgraben, ist noch bis Donnerstag, 31. Juli, voll gesperrt. Grund sind Bauarbeiten am Gehweg in diesem Abschnitt der Wilhelm-Rinkens-Straße. Ab Freitag, 1. August, wird der Weg voraussichtlich wieder begehbar sein.

Im Rahmen des diesjährigen Gehweginstandsetzungs-Programms wird derzeit dieser Weg neu gepflastert. Bevor das braune Betonpflaster fertig eingebaut wird, sind noch die Kabel für die Straßenbeleuchtung neu zu verlegen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top