Eisenach Online

Werbung

Gastfamilien für USA-Austauschschüler gesucht

Der Bundestagsabgeordnete Ernst Kranz beteiligt sich seit Jahren am Austauschprogramm zwischen den Parlamente Deutschlands und den USA. Ihm ist es wichtig jungen Menschen eine Möglichkeit zu geben, Erfahrungen zu sammeln, indem sie mehr über die gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Länder kennenlernen.

Das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) ist ein Austauschprogramm des Deutschen Bundestages und dem Kongress der USA. Es finanziert deutschen und amerikanischen Jugendlichen einen einjährigen Aufenthalt im jeweiligen anderen Land.

Für das Austauschjahr 2009/10 werden ab August 2009 in diesem Rahmen wieder Stipendiaten nach Deutschland kommen. Den Stipendiaten den Aufenthalt zu ermöglichen sucht MdB Ernst Kranz Gastfamilien in seinem Wahlkreis. Familien, die gern einen Stipendiaten aufnehmen möchten, können sich an das Büro des Abgeordneten in Eisenach und Bad Langensalza wenden.

Die beiden Wahlkreisbüros des Bundestagsabgeordneten Ernst Kranz stehen zu Fragen gern, in der Marienstr. 57, 99817 Eisenach, Tel. 03691/721528 oder in der Mühlhäuserstr. 31, 99947 Bad Langensalza Tel. 03603/8955, zur Verfügung.
Informationen zur Möglichkeit, Gastfamilie für einen U.S.-amerikanischen Stipendiaten in Deutschland zu werden, gibt es auf der Internetseite: www.partnership.de.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top