Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Gefahrgut auf der Bahn: Fortbildung für Feuerwehrmänner

Notfälle mit Zügen, die Gefahrgut transportieren – dafür müssen Feuerwehren gewappnet sein. Feuerwehrleute aus Eisenach nahmen nun an einem Seminar teil, für den die DB Netz AG im Saalfelder Bahnhof einen Ausbildungszug für Gefahrgut zur Verfügung stellte.
Drei Mitglieder der Eisenacher Berufsfeuerwehr und zwei Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr waren mit dem Messtruppfahrzeug Gefahrgut und dem Gerätewagen Gefahrgut in Saalfeld. Sie konnten dort ihr Wissen über Gefahrguttransporte auf der Schiene und über die Gefahrenabwehr vertiefen.
Das Seminar umfasste die Vermittlung von Kenntnissen über den Aufbau verschiedener Kesselwagen, die Füll-, Entleerungs- und Sicherungstechnik sowie deren Wirkungsweise. Darüber hinaus diente der Lehrgang dem Erfahrungsaustausch zwischen den Notfallmanagern der Bahn, den Notdiensten der Eisenbahnverkehrsunternehmen und den Einsatzkräften der Feuerwehr. Die Wehrleute konnten beispielsweise auch das Abdichten von Lecks üben.

Foto: ©Stadtverwaltung

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top