Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Wartburgradio

Beschreibung:
Bildquelle: Wartburgradio

Geschichte und Geschichten im Wartburg-Radio

Der Eisenacher Regionalverband des Bundes der Vertriebenen begeht am 20. September, 14.30 Uhr im Eisenacher Bürgerhaus mit einem festlich kulturellen Programm den «Tag der Heimat». Die Festveranstaltung steht in diesem Jahr unter der Losung «Erinnern und Verstehen».

Hans-Georg Pohl, der 1946 als Heimatvertriebener aus Schlesien in Eisenach eine neue Heimat fand, hat sich in einer Sendung seiner Reihe «Geschichte und Geschichten» diesem Thema gewidmet.
Die Sendung «Heimat» wird am 13. September 17.00 Uhr und am 16. September 16.00 Uhr im Wartburg-Radio 96,5 ausgestrahlt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top