Eisenach Online

Werbung

Gut vernetzt: Stadt Eisenach hat eigene facebook-Seite

Die Stadt Eisenach hat seit heute (14. Februar) eine eigene Seite im sozialen Netzwerk „facebook“. Auf der Seite „Stadtverwaltung Eisenach“ werden tagesaktuell interessante Neuigkeiten aus dem Rathaus und dem Stadtgeschehen veröffentlicht. Die Seite wird von der städtischen Pressestelle gepflegt und moderiert. Nutzer können jedoch eigene Beiträge oder Anregungen und Ideen auf die Seite einstellen. „Wir wollen nah am Bürger sein, suchen den schnellen und direkten Dialog und hoffen, auch junge Zielgruppen mit unserem facebook-Auftritt anzusprechen“, sagt Oberbürgermeisterin Katja Wolf. Sie selbst wird hin und wieder eigene Einträge auf der Seite machen.
Auf der neuen Seite sind neben Terminankündigungen und Hinweisen auf Veranstaltungen auch viele weitere Informationen eingestellt. Dazu gehört das neue Programm der Volkshochschule, Luftbilder der Stadt Eisenach, der Gemeindebote Neuenhof-Hörschel oder das Programm des Sommergewinns. Alle Informationen gibt es kurz und prägnant, dazu sehenswerte Fotos. Bürgerinnen und Bürger, Gäste und Freunde der Stadt können sich schnell und unkompliziert über die Aktivitäten in Eisenach auf dem Laufenden halten. Sie können diese Aktivitäten wiederum in den eigenen Netzwerken bekannt machen.
Die neue facebook-Seite ist auch über den städtischen Internetauftritt „www.eisenach.de“ erreichbar. Zur Information der Nutzer ist dort eine Seite mit Hinweisen zum Thema Datenschutz vorgeschaltet.
Wer sich über städtische Themen informieren möchte, kann verschiedene Wege nutzen:
An erster Stelle steht der direkte Kontakt zu den städtischen Mitarbeitern – entweder persönlich während der Sprechzeiten, gerne auch telefonisch. Hinzu kommen regelmäßige Pressemitteilungen aus dem Rathaus. Der städtische Internetauftritt „www.eisenach.de“ enthält ebenfalls viele Informationen, gebündelt nach Rubriken. Täglich erscheint außerdem der Newsletter der Stadtverwaltung Eisenach. Er kann auf der Startseite www.eisenach.de abonniert werden und wird täglich um 17 Uhr per Mail an die Abonnenten verschickt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top