Eisenach Online

Werbung

Hilfe der Feuerwehr zweimal gefragt

Die Hilfe der Eisenacher Berufsfeuerwehr wurde am Dienstag, 29. Dezember, zweimal angefordert. Kurz vor 4 Uhr früh musste am Johannisplatz ein brennender Gelber Sack gelöscht werden. Am Nachmittag wurde die Wehr um 14 Uhr gerufen. Nach einem Unfall auf der Autobahn A4 in Richtung Frankfurt galt es, mit Hilfe von Ölbindemitteln ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten zu entsorgen und Fahrzeugteile von der Fahrbahn zu beseitigen.
Die Feuerwehr war jeweils mit einem Fahrzeug und fünf Beamten im Einsatz.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top