Eisenach Online

Werbung

Karl-Marx-Straße teilweise gesperrt

Im Rahmen der Verlegung einer Fernwärmeleitung ist es erforderlich, die Karl-Marx-Straße zwischen Hospitalstraße und Clemdastraße ab Montag, 1. September, 8 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 6. September 2003 für den Durchgangsverkehr zu sperren.
Die Karl-Marx-Straße ist während dieser Zeit aus Richtung Hospitalstraße und Clemdastraße jeweils bis zur Werneburgstraße als Sackgasse befahrbar.
Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich den veränderten Verkehrsbedingungen anzupassen und die bestehenden Halt- und Parkverbote einzuhalten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top