Eisenach Online

Werbung

Kinder-Fotowettbewerb: „Natur erleben, Natur verstehen, Natur erhalten“

Zu einem Fotowettbewerb unter dem Motto „Natur erleben, Natur verstehen, Natur erhalten“ sind Kinder im Alter von sieben bis 15 Jahren aufgerufen. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Arbeitskreis Heimische Orchideen Thüringen e.V. (AHO). Der Verein wird dabei auch von der Unteren Naturschutzbehörde im Umweltamt der Stadt Eisenach unterstützt.

Kinder im Alter von sieben bis 15 Jahren können für diesen Fotowettbewerb bis zu drei Einzelaufnahmen (Format 15 X 18 cm) oder eine Serie zum gleichen Thema mit sechs Bildern (Format 10 X 15 cm) einsenden. Als Themen stehen zur Auswahl: „Pflanzen in Feld und Flur“, „Einzelbäume auf Wiesen und Feldern“, „Vögel in Parks und Gärten“, „Insekten auf Pflanzen“ sowie „Menschen in der Landschaft“. Natürlich müssen die Fotos auch entsprechend beschriftet werden – auf einem Aufkleber auf der Rückseite sind folgende Angaben zu vermerken: Titel des Bildes, Datum der Aufnahme, Aufnahmeort, Kameratyp sowie Name, Anschrift und Geburtsjahr der/des Fotografin/en. Gewertet werden nur eigene Aufnahmen der Bewerber.

Einsendeschluss für die Wettbewerbs-Fotos ist der 1. Oktober 2009. Die Bilder können mit dem Zusatz „Fotowettbewerb 2009 – AHO“ eingeschickt werden an den Arbeitskreis Heimische Orchideen e.V., Frau Lindig, Hohe Straße 204, 07407 Uhlstädt. Sie können aber auch beim städtischen Umweltamt, Markt 22, Zimmer 30 (Seitenaufgang) abgegeben werden. Dort sind auch die ausführlichen Teilnahmebedingungen erhältlich. Ansprechpartnerin ist Pia Schulz von der Unteren Naturschutzbehörde (Tel.: 03691/670611).

Unter allen eingesandten Bildern werden von einer Jury des AHO Thüringen zehn Gewinner ermittelt. Die fünf Erstplatzierten halten Preise von 50 bis 10 Euro. Für den 6. bis 10. Platz gibt es Büchergutscheine.
Einige ausgewählte Fotos werden außerdem öffentlich ausgestellt – unter anderem zum Treffen der Vorstände AHO-Deutschland im Oktober dieses Jahres.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top