Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Kinder- und Jugendzentrum „Alte Posthalterei“

Mit einem Tag der offenen Tür feiert das Kinder- und Jugendzentrum „Alte Posthalterei“ am Sonnabend, 13. November von 9 Uhr bis 16 Uhr seinen 15. Geburtstag und lädt dazu alle herzlich ein. Zur Feier des Tages wird am Morgen, 9.30 Uhr das neu gestaltete Freigelände offiziell an die Kinder und Jugendlichen übergeben.

Zur Geburtstagsfeier werden im gesamten Gebäude der Georgenstraße 52 verschiedene Aktionen und Angebote zu erleben und auszuprobieren sein. Dazu gehören zahlreiche Spiel- und Bastelmöglichkeiten sowie von 10 Uhr bis 14 Uhr ein Flohmarkt für Baby- und Kleinkindartikel des Projektes „Kleine Schritte“. Die Verkehrswacht präsentiert einen Verkehrs-Sinntrainer, Scater der Rollgemeinde Eisenach e.V. zeigen auf der neuen Ramp ihr Können und auch Anfänger können das Skaten dort gleich einmal unter Anleitung üben.
Zudem führt der Verein „Urban Lifestyle“ Breakdance-Darbietungen vor. Unter dem Motto „Draufsicht“ steht eine Aktion der Firma Lindig, die von einer Arbeitsbühne aus einen Blick auf die Posthalterei von oben ermöglicht.

Auch an Musik wird es nicht fehlen und mit Kaffee und Kuchen wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Der Tag der offenen Tür wird veranstaltet vom Jugendamt der Stadt Eisenach gemeinsam mit Stadtjugendring Eisenach e.V., dem Interkulturellen Freizeittreff, der Verkehrswacht Wartburgkreis e.V., der Rollgemeinde Eisenach e.V., dem Breakdance-Verein „Urban Lifestyle“, dem Projekt „Kleine Schritte“ und der Firma Lindig.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top