Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadt Eisenach

Kinderbeauftragte der Stadt Eisenach erhält Spende

nach ausverkaufter Party No. 5

Die Kinderbeauftragte der Stadt Eisenach, Annette Backhaus erhielt heute von Veranstalter Arne Setzepfandt und Gastgeber Dr. Hans-Joachim Hook aus dem Steigengerber Hotel Thüringer Hof, eine Spende von 2.000 Euro. Das Geld kam bei der jüngsten Party No. 5 zusammen, bei der die Besucherinnen und Besucher für den guten Zweck am Poker- und Roulettetisch saßen.

Das Geld wird für eine Weihnachtsfeier für Kinder aus sozial schwachen Familien verwendet, die am 16.12. wieder in der Hörselberg-Werkstatt stattfindet. Die Mitte nächster Woche startende Wunschzettelaktion, bei der auch in diesem Jahre wieder mehrere Hundert Eisenacher Kinder bedacht werden können, findet bereits seit 11 Jahren statt.

Ohne solche Spenden wären die Aktionen in der Größenordnung nicht möglich,

so Annette Backhaus, die sich für die jahrelange und gute Zusammenarbeit mit Herrn Setzepfandt und Herrn Dr. Hook bedankte.

Foto: v.l.n.r. Arne Setzepfandt, Annette Backhaus, Dr. Hans-Joachim Hook

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top