Eisenach Online

Werbung

Kreisausschuss vergibt Bauleistungen in Schulen für rund 600.000 Euro

In einer nicht öffentlichen Sitzung hat der Kreisausschuss des Wartburgkreises gestern über die Vergabe von Aufträgen an Handwerksbetriebe in Höhe von rund 600.000 Euro entschieden. In sechs Grundschulen wird investiert.

So wurde über die Vergabe von Stahlbauleistungen einer Fluchttreppe im Rahmen der Sanierung der Grundschule Gerstungen entschieden. Für die Sanierung der Schulsporthalle der Grundschule Geismar wurden Leistungen zur Erneuerung der Hallendecke sowie zur Errichtung einer Strahlplattenheizung vergeben. An der Grundschule Dippach wird in Elektroleistungen für die Hausalarmanlage und in die Erneuerung von Stromzählung und -verteilung im Rahmen der Sanierung investiert. Trockenbau-, Maler- und Bodenlegearbeiten zur Umsetzung des Brandschutzkonzepts wurden für die Grundschule „Parkschule“ in Bad Salzungen vergeben. Für die energetische Sanierung der Grundschule „Andreas Frack“ in Kaltennordheim werden Bauleistungen der Heizungs- und Elektroinstallation in Höhe von insgesamt rund 208.000 Euro investiert. Auch an der Grundschule „An den Beeten“ in Bad Salzungen wird die Heizungsanlage saniert.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top