Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Kühltruhe sorgte für Schneefall

Zu Ostern war die Wartburg bei Eisenach in Schnee getaucht. Am 1. 4. , 8 Uhr, veröffentlichte der Wetterdienst dazu eine interessante Untersuchung. Von der Station, die in Hötzelsroda steht, wurde etwas beobachtet: Der Schneefall war besonders auf der Wartburg sehr stark ausgeprägt.
Grund, so die Spezialisten, war eine defekte Eistruhe vor dem Hotel. Diese war zwar geschlossen, lief aber auf Hochtouren, dadurch kühlte sich die Umgebung rapide ab und es begann zu schneien.
Nun wolle man diese Truhe, trotz Defekt, der Stadt Ruhla anbieten. So könnten an der Schanzenanlage Schneefälle erreicht werden, damit die Skisportler wieder auf ihre Kosten kommen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top