Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Thüringer Forstamt Marksuhl

Beschreibung:
Bildquelle: Thüringer Forstamt Marksuhl

„Land unter“ vermeldet das Forstamt Marksuhl

„Land unter“ vermeldet das Forstamt Marksuhl für den Bereich der Landgrafen- und Drachenschlucht. Die Starkregenfälle und das Abflusswasser der Bundesstraße 19 haben die Wege und Stege überspült und zum Teil bereits Schäden hinterlassen. „Wir haben seitens des Forstamtes für die Zeit des Wandertages eine Rufbereitschaft eingerichtet,“ teilt Forstamtsleiter Ansgar Pape mit. Die Waldarbeiter seien derzeit im Einsatz, um der Wassermassen Herr zu werden und die Schluchten begehbar zu halten. Die Wanderer werden um erhöhte Vorsicht gebeten, da einzelne Wegstellen sehr schlammig und auch die Holzstege rutschig sind.

A. Ziehn | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top