Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Leitstelle: Immer besetzt und einsatzbereit

Die Leitstelle des Wartburgkreises ist rund um die Uhr besetzt. Und so war es zu Weihnachten und wird es auch zu Silvester sein. Landrat Reinhard Krebs und Oberbürgermeister Matthias Doht besuchten am Heiligen Abend die Leitstelle in der Eisenacher Feuerwache.
Landrat Krebs dankte für die kompetente Arbeit der Männer und Frauen. In der Leiststelle werden für die Wartburgregion die Einsätze des Rettungsdienstes, der Feuerwehren und des Katastrophenschutzes koordiniert. Weiterhin erfolgt der Einsatz von Krankentransporten. So waren 2007 die Krankentransportwagen (KTW) 8200 mal im Einsatz. Die Rettungswagen (RTW) wurden 13000 mal gerufen und der Notarzt rückte 6400 mal aus.
Feuerwehren wurden zu 170 Brandeinsätzen gerufen, 130 davon waren allerdings Fehleinsätze. 870 Hilfeleistungen wurden von den Freiwilligen Feuerwehren gemacht. Dabei kamen 7400 Kräfte zum Einsatz.
Bedeutende Ereignisse 2007 waren u.a. der Sturmeinsatz Kyrill, ein Lkw Unfall in Leimbach, Brände in der Parkklinik Bad Salzungen und im Landratsamt, ein Waldbrand im Behringer Holz der 147 Einsatzkräfte aus neun Wehren benötigte. Es gab die Katastrophenschutzübung am Förthaer Tunnel, ein Feuer bei der Firma Pollmeier in Creuzburg und den Verkehrsunfall zwischen Förtha und Marksuhl mit vier Schwerverletzten.
In der Leitstelle arbeiten 15 Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst und den Feuerwehren. In diesem Jahr wurde das digitale Kartenmaterial der Wartburgregion erweitert und erlaubt nun ein besseres Arbeiten mit der Computertechnik. Ebenfalls wurde das Abrechnungsprogramm erweitert.

Der Landrat konnte sich auch vom Missbrauch des Notrufes direkt überzeugen, ein Anrufer sang ein Lied über den Notruf. Die Mitarbeiter der Leitstelle haben dafür allerdings kein Verständnis, könnte doch gerade in diesem Moment die Leitung für einen Notfall blockiert sein.

Landrat übergibt kleine Aufmerksamkeiten zum Fest an Markus Töpfer (l.) den Leiter der Leiststelle.
Zum Fest in der Leitstelle im Dienst

Rainer Beichler |

Werbung
Top