Eisenach Online

Werbung

Licht aus in Eisenach:

Auch die Stadt Eisenach beteiligt sich an der so genannten Earth Hour am Samstag, 31. März. An diesem Tag wird weltweit ab 20.30 Uhr für eine Stunde die Beleuchtung bekannter Gebäude und Sehenswürdigkeiten ausgeschaltet – in Eisenach betrifft das die Wartburg.

Nach Angaben des Veranstalters World Wildlife Fund for Nature (WWF) werden Millionen von Menschen auch zu Hause für 60 Minuten die Lichter ausmachen und sich mit weiteren Aktionen für den Schutz der Umwelt und des Klima einsetzen.
Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, kann sich im Internet unter der Adresse http://www.wwf.de/earth-hour-2012/mitmachen/jetzt-anmelden/ anmelden.

Darüber hinaus findet in Eisenach eine weitere Veranstaltung statt: Ein Kerzenumzug vom Markt zur dunklen Wartburg. Dazu lädt die Stadt als Partner alle Interessierten ein. Zentraler Treffpunkt ist am Samstag, 31. März, um 20.20 Uhr der Marktplatz. Von dort aus wird gemeinsam zur Wartburg gewandert. Die Teilnehmer sollten eine Kerze mitbringen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top