Eisenach Online

Werbung

Lottomittel für ein Insektenhotel in Bermbach

Für die Errichtung eines Insektenhotels übergab der Staatssekretär im Thüringer Minister für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt, Stefan Baldus, am Samstag, 25. April 2009, der AG «Naturschutz» in Bermbach einen Bescheid über Lottomittel in Höhe von 900 Euro.

Die AG «Naturschutz» ist eine Kinder- und Jugendgruppe des NABU. Ein Insektenhotel und Info-Tafeln über heimische Insekten sollen die Einrichtungen der Umweltbildung im Ausflugziel Bermbach «Sängerwiese» vervollständigen. Hier können sich Besucher des «Parks der Jahresbäume» zu Fragen des Naturschutzes im Biospärenreservat Rhön informieren.

Anschließend hat die Arbeitsgruppe, anlässlich des Welttags des Baumes, gemeinsam mit dem Handels- und Gewerbeverein Geisa im «Park der Jahresbäume» den Baum des Jahres 2009 – einen Bergahorn – gepflanzt.

Rainer Beichler | | Quelle: ,

Werbung
Top