Eisenach Online

Werbung

Lutherdenkmal wieder ohne Schal

Das Lutherdenkmal auf dem Karlsplatz präsentiert sich jetzt wieder ohne Schal.

Die städtischen Mitarbeiter, die auch für den Abbau des Weihnachtsschmucks im Stadtzentrum unterwegs waren, nahmen dem Reformator-Standbild das ungewöhnliche Accessoire wieder ab – zumal die Temperaturen nicht für einen strengen Winter sprechen.

Sollte der Schal von jemandem vermisst werden, kann er oder sie sich im städtischen Amt für Tiefbau und Grünflächen in der Heinrichstraße 11 gern melden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top