Eisenach Online

Werbung

Marktbrunnen außer Betrieb

Der Brunnen auf dem Eisenacher Marktplatz ist derzeit nicht in Betrieb. Grund sind Schäden am Brunnenbecken, die beim Abdecken nach der Wintersaison 2012/2013 entdeckt worden sind.

Ein Restaurator sowie ein Steinmetz haben die Schäden inzwischen ermittelt: Im Wesentlichen handelt es sich um beschädigte Fugen am Kranzgesims, an den Beckensteinen, insbesondere auch am Sockelgesims. Hinzu kommen Schäden an der Beschichtung im Inneren des Beckens. Aus diesem Grund kann derzeit kein Wasser eingefüllt werden. Die Reparaturen sollen so schnell wie möglich vorgenommen werden.

Der Marktbrunnen wurde 1549 von dem Steinmetz und «Stadtmaurer» Hans Leonhard geschaffen. Als vergoldeter Drachentöter thront St. Georg, Schutzpatron der Stadt Eisenach, über dem achteckigen Brunnen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top