Eisenach Online

Werbung

Mayors for Peace in Eisenach

Am Samstag, 8. Juli, wird Eisenach am 6. Flaggentag des Städtebündnisses „Mayors for Peace“ gemeinsam mit weiteren 213 Städten teilnehmen. Mit dem Hissen der Mayors for Peace-Flagge setzen sich alle Städte für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen ein. Der Flaggentag findet dieses Jahr am Freitag, 7. Juli statt, so dass die Flagge über das ganze Wochenende hängen bleibt.

Seit 2015 ist Oberbürgermeisterin Katja Wolf für die Stadt Eisenach Mitglied dieser Organisation. Eisenach will sich mit dafür einsetzen bis zum Jahr 2020 die Kernkraftwerke abzuschaffen („Vision 2020“).

Im letzten Jahr fand die erste Verhandlungsrunde für ein weltweites Atomwaffenverbot am 27. März 2017 bei der UNO in New York statt. Mehr als 100 Staaten diskutierten über einen Vertrag, der die Ächtung und Abschaffung dieser Massenvernichtungswaffen zum Ziel hat. Die Mayors for Peace Organisation unterstützt und Begleitet diese Verhandlungen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top