Eisenach Online

Werbung

Modellbauausstellung in der Partnerstadt

Der Modellbauverein „Club Marquettisme Sedanais du Centre Social Le Lac“ (CMS 08) aus Eisenachs Partnerstadt Sedan (Frankreich) veranstaltet am 18. und 19. September die Modellbauausstellung „RAMMA“. Die Stadtverwaltung Sedan lädt alle Eisenacher Hobbybastler und Modellbauvereine ein, sich an dieser Ausstellung zu beteiligen.

Auf 6.000 Quadratmeter überdachter Ausstellungsfläche werden am 18. und 19. September mehr als 120 Aussteller und über 50 Clubs aus ganz Europa ihre Modelle zur Schau stellen. Aussteller aus Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Deutschland und den französischen Departements sind hier beteiligt. Es werden mehr als 10.000 Besucher erwartet. Die Organisatoren haben viele Attraktionen geplant – so unter anderem eine Flugschau mit Hubschraubern und Heißluftballons. Des weiteren wird die Entwicklung der Dampflokomotive veranschaulicht. Ein umfangreiches Modellbahnnetz wird aufgebaut, auf dem Züge realitätsgetreu konstruierte Landschaften durchqueren – dargestellt sind die schönsten Regionen Europas.

Auf einer Wasserfläche von 18 mal 12 Metern wird zu der Ausstellung ein Modell eines bretonischen Hafens mit Segelbooten, Karavellen und Überseedampfern aufgebaut. Hier ist eine Freundschaftsregatta mit verschiedenen Jachten geplant.

In Verbindung mit der Eintrittskarte erhalten Besucher der Modellbauausstellung auch Zutritt zum Schloss von Sedan zum halben Preis. Wer Interesse hat, an der Ausstellung teilzunehmen, kann sich bei der Stadtverwaltung Eisenach, Haupt- und Organisationsamt, Markt 2, Telefon: 0 36 91 / 670-125 melden.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top