Eisenach Online

Werbung

Morgige Sprechstunde der Oberbürgermeisterin fällt aus

Die für den 2. Februar geplante öffentliche Sprechstunde der Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf muss kurzfristig ausfallen.

Die nächste öffentliche Sprechstunde der Oberbürgermeisterin findet statt am Donnerstag, 9. März. Von 15.30 bis 17.30 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger mit ihren Fragen und Anregungen direkt an Katja Wolf wenden.

Die Sprechstunde findet im Bürgerbüro (Markt 22, Eisenach) statt. Voranmeldungen nimmt die persönliche Referentin Karen Bopp entgegen: Telefon 03691/670-153 oder per Mail unter karen.bopp@eisenach.de.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top