Eisenach Online

Werbung

Nächste Einwohnerversammlung zum Projekt «Tor zur Stadt»

Alle Eisenacher Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen zu einer Einwohnerversammlung am Mittwoch, 4. Juni. Ab 18 Uhr geht es in Saal 13 (Gebäude Markt 22/Rautenkranz – Eingang Badergasse) um das Projekt «Tor zur Stadt». Vorgestellt und diskutiert werden soll das geplante Konzept der Ideenwerkstatt zum Thema «Tor zur Stadt». Eingegangen wird auch auf mögliche Anfragen der Bürgerinnen und Bürger. Damit sich die Stadtverwaltung auf die Anfragen inhaltlich vorbereiten kann, sind diese mündlich oder schriftlich bis zum 2. Juni einzureichen. Kontakt: Stadtverwaltung Eisenach, Zentraler Service; Markt 2, 99817 Eisenach. Telefon: 0 36 91 / 67 01 03, Fax: 0 36 91 / 67 09 10 oder per E-Mail an info@eisenach.de.

Oberbürgermeisterin Katja Wolf hofft auf eine rege Beteiligung. «Für die Eisenacherinnen und Eisenacher ist die Versammlung die Gelegenheit, ihre Stadt mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen.»

Zeitablauf – weitere Schritte:
1. Vorbereitung der Einwohnerversammlung durch die Arbeitsgruppe «Tor zur Stadt»
2. Einwohnerversammlung am 4. Juni: Vorstellen möglicher Nutzungen inklusive Abstimmung sowie Organisatorisches zur Planerwerkstatt
3. Planerwerkstatt im Zeitraum Mitte bis Ende Juni
4. Einwohnerversammlung Anfang Juli: Vorstellen der Ergebnisse aus der Planerwerkstatt
5. Beschlussfassung im Stadtrat

Alle Informationen rund um das Projekt Tor zur Stadt sind auf der städtischen Internetseite www.eisenach.de – Rubrik «Tor zur Stadt» zusammengefasst.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top