Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Nächtlicher Vandalismus – Stadt erstattet Anzeige

Zwei herausgerissene Bäume am Weg von der Rennbahn (Fußgängertunnel) zur Karl-Marx-Straße, zerschlagene Lampen im Fußgängertunnel und ein umgestürzter Pflanzbehälter neben dem Rathaus – so die erste Bilanz sinnloser Zerstörungswut in der Nacht zum Donnerstag (28. April).

Bei den Aufräumarbeiten stellten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung fest, dass beim Umstoßen des Pflanzbehälters die Sandsteinstufen vor den Eingang zum künftigen Ratskeller in der Karlstraße mit beschädigt wurden. Ob die zwei Säulenzierkirschen, die erst im vorigen Jahr an dem Fußweg gepflanzt wurden, wieder anwachsen, ist ungewiss.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top