Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadtverwaltung

Beschreibung:
Bildquelle: Stadtverwaltung

Namhafte Spende für die 13. Telemann-Tage

Vom 21. bis zum 29. Juni finden in Eisenach die 13. Telemann-Tage statt. Diese Veranstaltungsreihe ist einer der Höhepunkte zum Jahresthema „Eisenach – die Wartburgstadt glänzte immer durch Musik“. Die Sparkassenstiftung der Wartburgregion unterstützt die Veranstalter der Telemanntage, die Stadtverwaltung Eisenach und den Verein „Kammermusik der Wartburgstadt“, mit einem namhaften Betrag. Der Scheck über 5000 Euro wurde Freitag von Sparkassen-Vertretern an den Verein übergeben -an Telemanns Geburtstag (14. März 1681 in Magdeburg geboren).

Die diesjährigen Telemann-Tage warten mit mehreren Konzerten und anderen Veranstaltungen auf. Mit dem Programm wird der Komponist Georg Philipp Telemann gewürdigt, dessen musikalische Tätigkeit in Eisenach im Jahre 1708 begann. Hier wirkte er bis 1712 als Konzert- und Kapellmeister am Hof des Herzogs Johann Wilhelm und gründete dort ein Orchester.
Er blieb dem Eisenacher Hof noch bis 1730 verbunden. Telemann nannte seine Eisenacher Zeit später seine „hohe Schule“.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top