Eisenach Online

Werbung
Petra Lehmann | Bildquelle: © Astrid Ißleib / Landratsamt Wartburgkreis

Beschreibung: Petra Lehmann
Bildquelle: © Astrid Ißleib / Landratsamt Wartburgkreis

Neue Gleichstellungsbeauftragte im Wartburgkreis

Seit 1. Januar hat der Wartburgkreis mit Petra Lehmann eine neue Gleichstellungsbeauftragte. Sie fördert und überwacht die Durchführung des Thüringer Gleichstellungsgesetzes und unterstützt das Landratsamt bei dessen Umsetzung. Sie gibt ratsuchenden Bürgerinnen und Bürgern Hilfestellungen, wenn notwendig in Zusammenarbeit mit anderen Verwaltungs- und Beratungsstellen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit betreut sie seitens des Wartburgkreises das „Lokale Bündnis für Familie in der Wartburgregion“.

Die 53-jährige Bauingenieurin war nach ihrem beruflichen Einstieg in der Bauaufsichtsbehörde mehr als 20 Jahre im Rechnungsprüfungsamt des Landratsamtes als technische Prüferin tätig. Sie ist in Bad Salzungen geboren und aufgewachsen, verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Petra Lehmann ist im Landratsamt Wartburgkreis, Erzberger Allee 14, in Zimmer 225 und unter der Telefonnummer 03695-615108 zu erreichen.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

  • Felix Berg

    Bei dem Wertegang bleibt zu hoffen das der Generationenschlüssel bei Beschäftigungsverhältnissen, ob nun in der freien Wirtschaft oder in Ämtern wieder reaktiviert wird. Denn da gab es enorme Verwerfungen die mit zur Spaltung und zum Schaden in der Gesellschaft beigetragen haben. Hier wurde mal eben der Gleichstellungsschlüssel 1991 außer Kraft gesetzt.

Top