Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Neue Stolpersteine

Durch das Engagement des Bündnisses gegen Rechtsesxtremismus Eisenach ist es gelungen, auch im Jahre 2011 zahlreiche Paten für das Stolpersteinprojekt zu finden. Es ist die dritte Verlegung nach den Jahren 2009 und 2010.

So werden am 20.06.20011 24 weitere Stolpersteine in Eisenach verlegt. Einer von ihnen wird dem Landrabiner Dr. Josef Wiesen gewidmet. Es freut sich das Bündnis, dass seine Ururenkelin Marjan Meier an diesem Tag mit ihrer Familie anwesend sein wird.
Die Verlegung findet am 20. Juni um 13.30 Uhr an den Schlossberg 10 statt.

Mit diesen Steinen im Straßenpflaster wird an das Schicksal der jüdischen Bewohner Eisenachs erinnert, die im Nationalsozialismus verfolgt, vertrieben und ermordet wurden.

Es ist ein wichtiger Bestandteil der Erinnerungskultur, dass diese Geschehnisse nicht vergessen werden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top