Eisenach Online

Werbung

Neuer Ratgeber „Älter werden in Eisenach“ erschienen

Ein neuer Ratgeber für Senioren und Familien mit dem Titel „Älter werden in Eisenach und Umgebung“ ist erschienen. Er enthält in kurzer Form allgemeine Angaben über die Stadt Eisenach, eine Übersicht der Ansprechpartner sowie Ämter und Institutionen, Vereine und Verbände, die mit und für Senioren tätig sind. Dazu zählen die Seniorenbeauftragte der Stadt und der Seniorenbeirat ebenso wie die Freiwilligen-Agentur, das städtische Sozialamt und das Gesundheitsamt. Der Ratgeber enthält außerdem Informationen über soziale Dienste, Rentenfragen, Pflegeversicherung und Pflegedienste, Wohnen im Alter und anderes mehr. In einem weiteren Abschnitt sind zudem Ansprechpartner und vielfältige Angebote zu Kultur, Bildung und Freizeit zu finden.

Damit ermöglicht der Ratgeber den älteren Bürgerinnen und Bürgern und ihren Familien, sich noch besser zu orientieren und noch schneller zum Ziel zu kommen – egal, ob zum Beispiel eine Anregung für ehrenamtliche Tätigkeit gesucht wird, Betreuung oder Pflegeleistungen benötigt werden oder einfach ein Freizeitangebot ausgewählt werden soll.

Die Broschüre „Älter werden in Eisenach und Umgebung“ ist kostenlos erhältlich im Bürgerbüro, Markt 22, bei der Seniorenbauftragten der Stadt sowie im Büro der Freiwilligen-Agentur in der Stadtverwaltung, Markt 2, Raum 307 (3. Etage). Der Ratgeber wurde in Zusammenarbeit mit dem Weka-Verlag (Mering) herausgegeben und über Anzeigen finanziert.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top